TRIUMPH BERLIN SÜD
Dienstag, 16. August 2022

TRIUMPH SILVERSTONE GP PARADE LAP

Am Sonntag, den 7. August, feierten wir beim Monster Energy British GP das 120-jährige Bestehen des Unternehmens mit einer Parade, bei der einige der bedeutendsten und historischsten Triumph-Modelle vor einer jubelnden Menge in Silverstone gefahren wurden.

Weitere legendäre Motorräder wurden im Paddock des britischen GP ausgestellt. Dazu gehörten der kürzlich entdeckte erste Triumph-Prototyp aus dem Jahr 1901, die Scrambler 1200, die im neuesten 007-Film "No Time To Die" verwendet wurde, sowie das legendäre Triumph Model H "Trusty" aus den 1920er Jahren.

HIER SEHEN SIE EINIGE DER TRIUMPH-MOTORRÄDER, DIE TEILGENOMMEN HABEN:




Triumph 120th anniversary at Silverstone

1901 PROTOTYPE

Der erste Triumph-Prototyp wurde aus einem serienmäßigen Triumph-Fahrrad mit einem 172-ccm-Motor mit 0,8 PS entwickelt, welcher vom belgischen Hersteller Minerva zur Verfügung gestellt wurde, um das Interesse der Öffentlichkeit an einem Triumph-Motorrad zu wecken und um ihre Nachfrage zu ermitteln. Mit einer Motornummer, die mit den Hinweisen in Minervas Motoraufzeichnungen auf ein erstes Triumph-Engagement aus dem Jahr 1901 übereinstimmt, ist die historische Bedeutung dieses Motorrads unübersehbar.

Triumph 120th anniversary at Silverstone

1961 ORIGINAL "GESPRENGTE KETTEN" TR6 TROPHY

Diese Triumph TR6 wurde 1963 von Steve McQueen in dem amerikanischen Zweiten Weltkrieg Film "gesprängte Ketten" gefahren und ist eines der kultigsten Filmmotorräder aller Zeiten.


1973 X-75 HURRICANE

Die auffällige X-75 Hurricane, die als erste Werksanfertigung der Welt gilt, wurde erstmals 1972 in Earls Court ausgestellt.

2004 DAYTONA 675

Schon bei ihrer Vorstellung hob sich die Daytona 675 durch ihre erstaunliche Raffinesse, von ihren Konkurrenten ab. Mit ihrem hoch angesetzten Sitz und der radikalen, deutlich nach vorne geneigten Sitzposition, versetzt sie den Fahrer sofort in eine Rennsituation. Die Daytona ist leicht, leistungsstark und verblüfft mit ihrem Dreizylindermotor.

2017 Moto2 PROTOTYPE

Dieses einzigartige Prototyp-Motorrad wurde als Basis für den 765 cm³ Triumph Moto2™-Dreizylindermotor entwickelt. Dieser war für die Saison 2019 vorgesehen ist.

Triumph 120th anniversary at Silverstone

2022 SPEED TRIPLE 1200 RR

Die neue Speed Triple 1200 RR spiegelt die stolze Tradition der britischen Automobilwelt wieder, die unverwechselbare britische Eleganz mit berauschender Leistung mit der Praxis zu verbinden.

AND DISPLAYED AT THE MOTOGP VIP VILLAGE:

2019 Scrambler 1200 XE Bond Bike (Keine Zeit zum sterben)

Die originale Triumph Scrambler 1200 XE, die bei der Produktion des 25. James Bond-Films verwendet wurde:Keine Zeit zum sterben, welche in der Matera-Szene zu sehen ist. Der Motor der Scrambler 1200 leistet 90 PS bei 7.400 Umdrehungen pro Minute und ist so abgestimmt, dass er sowohl im Gelände als auch auf der Straße ein hohes Drehmoment im unteren als auch im mittleren Drehzahlbereich liefert, mit einem Spitzendrehmoment von 110 Nm bei niedrigen 3.950 Umdrehungen pro Minute - perfekt, um den Bösewichten zu entkommen.

2022 Triumph Triple Trophy Street Triple 765 RS

Die Triumph Triple Trophy #PoweredByTriumph belohnt den besten Punktesammler am Ende der Saison 2022 mit der Triumph Street Triple RS in Sonderlackierung, die mit dem 765-ccm-Dreizylinder ausgestattet ist, welcher dem Moto2™-Motor entstammt.